A1 smartphone Vertrag

“Durch das Hosting mehrerer Einkaufs- und Paketoptionen über unseren Online-Shop bieten wir Samsung-Kunden einen One-Stop-Shop, um alles zu finden, was sie beim Kauf eines neuen Smartphones benötigen, damit sie die Zahlungslösung finden können, die für sie am richtigen ist.” Wenn Sie ein Unternehmen führen, gibt es immer eine Million Dinge zu tun und Ihre Zeit ist sehr wertvoll. Hier kommt A1 Comms ins Spiel: Sie finden den richtigen Business-Handy-Vertrag, damit Sie es nicht müssen. 1.5. Im Rahmen des technisch Machbaren ermöglicht Ihnen A1 Smart Home die Verwaltung und Steuerung Ihrer A1 Smart Home-Geräte über die A1 Smart Home App auf Ihrem Smartphone. Zum Zeitpunkt dieser AGB werden Android und iOS unterstützt. (Weitere Details zu den unterstützten Versionen finden Sie zusammen mit der App im jeweiligen App Store.) Der Service bietet Kunden eine Reihe von Möglichkeiten, außerhalb der zahlungmonatlichen Verträge zu kaufen, einschließlich zinsloser Ratenzahlungen über Klarna oder PayPal. Sofern nicht zwingend gesetzlich geregelt, unterliegen unsere Verträge österreichischem Recht, mit Ausnahme der Kollisionsnormen und des UN-Kaufrechts. Bitte beachten Sie: Die für A1 Smart Home benötigten Geräte (z.B. Gateway, Sensoren etc.) sowie die Internetverbindung sowohl zum Anschluss des Gateways als auch zur Nutzung der A1 Smart Home App sind im Vertragsgegenstand nicht enthalten.

1.2. Das Vertragsverhältnis wird nach Registrierung des jeweiligen A1 Smart Home Pakets ihrerseits und nach Bestätigung der Registrierung durch A1, spätestens jedoch nach Erbringung unseres Dienstes, festgestellt. A1 Comms ist stolz darauf, hervorragende Arbeitsbeziehungen mit den britischen Netzen EE, O2, Vodafone, Three und plan.com gepflegt zu haben. Alle diese Netzwerke bieten fantastische Business-Mobilverträge. Wir kennen alle unterschiedlichen Tarife aus diesen Netzwerken in- und auswendig und sind in der Lage, schnell zu erkennen, welcher Plan für Ihr Unternehmen am besten funktionieren würde. 1.1. Wir schließen Verträge ausschließlich auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab. Ihre abweichenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur, wenn wir ihnen ausdrücklich schriftlich zustimmen. Einzelvereinbarungen sind schriftlich (Unterschrift) zu treffen. Informelle Erklärungen unserer Mitarbeiter (auch per E-Mail) haben keine Wirkung. Die Verwendung spezieller Business-Mobiltelefone in Ihrem Unternehmen ermöglicht eine effektive Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Kunden.

Mit den richtigen Verträgen und Handys können Sie Ihre Geschäftskommunikation wirklich optimieren und sicherstellen, dass Ihr Unternehmen immer erreichbar ist und jeder ständig in der Schleife ist. 1.3. Bitte füllen Sie die Pflichtfelder im Bestellformular vollständig und wahrheitsgemäß aus. Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen überprüfen und Sie bitten, Nachweise vorzulegen – ihrer Identität, Ihrer Rechtsfähigkeit sowie Ihrer Unterschrifts- oder Vertretungsbefugnis, z. B. amtlicher Lichtbildausweis, Aufenthaltsurkunde, Vollmacht. Für den Vertragsabschluss müssen Sie uns innerhalb Österreichs eine Serviceadresse und eine Rechnungsadresse, ein österreichisches Bankkonto und, falls im Preisplan entsprechend vorgesehen, ein schriftliches Lastschriftmandat zur Verfügung stellen. Verbraucher: Die gesetzlichen Gerichtsplätze gelten für Beschwerden gegen Verbraucher im Sinne des KSchG (Verbraucherschutzgesetz), die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben oder in Österreich beschäftigt sind.